Wasser Forum Nord e.V.

Wir fördern die Wasserwirtschaft und bieten u.a. Schulungen für den „Fachkundenachweis Schonende Gewässerunterhaltung“ an

Aktuell:

Mit der „Nachschulung zum Fachkundenachweis Schonende Gewässerunterhaltung“ wird den Absolventen des Fachkundenachweises die Möglichkeit gegeben, den bereits erworbenen Fachkundenachweis um weitere fünf Jahre zu verlängern.

Die Lehrgänge werden ab 2020 angeboten.

Die Termine sowie die Lehrgangsinhalte
werden demnächst auf unserer Homepage veröffentlicht!

Die Umwelt

Es sollte Ziel der „Schonenden Gewässerunterhaltung“ sein, die Intensität und Häufigkeit von Unterhaltungsmaßnahmen so zu verringern, dass eine nach WRRL zielgerichtete Entwicklung der Fließgewässer ermöglicht wird und gleichzeitig die Abflusssicherung gewährleistet ist.

aktuelle Schulungen

Ab dem 01.01.2018 werden eintägige Nachschulungen zum „Fachkundenachweis Schonende Gewässerunterhaltung“ angeboten.Dieses Angebot gilt für Geräteführer, die innerhalb der letzten 5 Jahre an einer eintägigen Schulung im Rahmen des Projekts „Beratung Schonende Gewässerunterhaltung“ teilgenommen haben.

Auf diese Weise ist es ebenfalls möglich, den Fachkundenachweis zu erhalten.

Bei Interesse können Sie sich gerne bei uns melden!

Schulungstermine 2019 / 2020

Unsere zweitägigen Schulungen für den Fachkundenachweis werden angeboten am:

25.-26. Juni 2019 – ausgebucht

13.-14. August 2019 – nur noch wenige Plätze frei!

Termine für den Fachkundenachweis 2020 folgen demnächst!

ebenso die Termine für die 1-tägigen Nachschulungen!!

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu unseren Schulungen?
Sprechen Sie uns gerne an.

Dr. Mareike Stanisak
Frau Stefanie Stock
Frau Kristina Riecke
Telefon 04331 / 708226-60
E-Mail info(at)wasserforum-nord.de

Flyer

Laden Sie unseren Flyer mit weiteren Informationen

zum Fachkundenachweis herunter:

» Flyer herunterladen

Kontaktdaten

Wasser Forum Nord e.V.
Rolandskoppel 28
24784 Westerrönfeld

Telefon 04331 / 708226-60
Telefax 04331 / 708226-80

Der Verein befindet sich in den Räumlichkeiten des Landesverbandes der Wasser und Bodenverbände. » zum LWBV

Bitte beachten Sie dies bei telefonischem Kontakt.